NewsPC

World of Warcraft – Starter Edition angekündigt

Wie Blizzard Entertainment heute mitgeteilt hat, gibt es ab heute eine kleine Änderung bei der World of Warcraft Testversion. Normalerweise ist die Testversion von World of Warcraft auf 10- bzw. 14 Tage begrenzt. Dies gilt ab heute nicht mehr.

Ab sofort können alle Spieler das MMO kostenfrei bis zur Stufe 20 testen. Egal wie lange. Die Testversion ist nicht mehr zeitlich begrenzt. So kann man in Ruhe alle Klassen einmal durchtesten. Außerdem sind nun die beiden Völker der Draenei und Blutelfen aus dem ersten Addon „The Burning Crusade“ spielbar.

Damit keine Verwirrung herrscht, hat Blizzard Entertainment die World of Warcraft Testversion als World of Warcraft Starter Edition umbenannt.

Alles was ihr braucht, ist eine Internetverbindung und ein Battle.net Account.

Natürlich lässt sich euer Account dann auch jederzeit in einem vollen, bezahlten Account umwandeln. Ihr startet eure Abenteuer in Azeroth dann ab dem Punkt, wo ihr aufgehört habt.

Es gibt 3 einfache Wege die World of Warcraft Starter Edition zu beziehen:

  1. Über die offizielle Website (www.warcraft.com)
  2. Durch einen Freund, indem er euch wirbt
  3. Per Code, der bei vielen Blizzard Produkten beiliegt

Die World of Warcraft Starter Edition ist ab sofort erhältlich. Wie auch der neue 4.2 Content Patch: Sturm auf die Feuerlande.

Dann mal fröhliches Questen.


Close