Command & Conquer Generals 2 enthüllt

BioWares Tochterstudio Victory Games arbeitet nun offiziell an „Command and Conquer: Generals 2“, einem weiteren Ableger der Echtzeitstrategie-Reihe. In einem ersten Teaser, der auch im Rahmen der VGA gezeigt wurde, könnt ihr schon jetzt erste Spielszenen erblicken, wo es dank der aus Battlefield 3 bekannten Frostbite-Engine 2 nicht an Details und Effekten mangelt.

In Command & Conquer Generals 2 jagen Terroristen eine Friedenskonferenz in die Luft. Dabei wurden praktisch alle teilnehmenden Anführer der wichtigsten Länder der Erde getötet. Die verbleibenden Supermächte der Welt führen fortan Krieg gegeneinander.

„Wir werden BioWares Augenmerk für emotional mitreißendes Gameplay und Qualität auf das Strategiegenre und die Command & Conquer-Reihe übertragen“, so Dr. Ray Muzyka, General Manager von EAs BioWare-Label. „Ich freue mich sehr, BioWare Victory in unserer Labelfamilie begrüßen zu dürfen. Es ist eine hervorragende Ergänzung und das Team arbeitet hart daran, Generals 2 zu einem intensiven, realistischen, modernen Kriegsspielerlebnis zu machen, das die Spieler in ihren Bann zieht und gefangen hält.“

„Acht Jahre lang haben die Command & Conquer-Fans um eine Rückkehr ins Generals-Universum gefleht“, so Jon Van Caneghem, Executive Producer von Command & Conquer Generals 2.“ Mit Generals 2 führen wir die Command & Conquer-Reihe mit einer Kombination aus strategischem Gameplay und rasanter Action zurück zu ihren Wurzeln – und das alles an, dank Frostbite 2, visuell umwerfend gestalteten Kriegsschauplätzen.”

Ihr schlüpft in die Rolle von einer der drei noch nicht bekannten Fraktionen und befehligt, in alter C&C – Manier, eure Truppen. Zudem möchte BioWare im Multiplayer-Part für frischen Wind sorgen und über die üblichen Deathmatches hinaus neue Spielmodi anbieten, die sowohl zusammen, wie aber auch gegeneinander gespielt werden können.

Das Spiel soll 2013 exklusiv für den PC erscheinen.

Die offizielle Website findet ihr HIER.

Command & Conquer: Generals 2 In-Game Footage Sneak Peak

Quelle : Pressemitteilung