Saints Row: The Third – Enter the Dominatrix wird ein Sequel

Ursprünglich sollte Saints Row: The Third mit einem Stand-Alone-Addon Namens Enter the Dominatrix bedacht werden. Allerdings ist der Umfang so riesig, dass THQ und Volition sich dazu entschlossen haben, das Addon als Sequel in den Handel zu bringen.

President Jason Rubin dazu:

„Als ich mir den aktuellen Entwicklungsstand von Enter the Dominatrix im Studio von Volition anschaute, wurde ich regelrecht umgehauen von der Fülle an Ideen und dem Engagement der Entwickler, die Story der Marke voranzutreiben. Also fragte ich das Team, was Sie im Idealfall erreichen könnten – hätten Sie mehr Zeit und mehr Ressourcen für das Projekt. Unsere Fans wollen dasselbe fürs nächste Saints Row wie wir selbst auch: alles muss größer, besser und noch abgedrehter werden. So haben wir entschieden, die Geschichte von Enter the Dominatrix in einem umfangreich vergrößerten und vollausgewachsenen Sequel zu erzählen, welches im kommenden Jahr erscheinen wird. Nur so sind wir sicher, das volle Potenzial dieses Sequels ausschöpfen und alle Ideen unterbringen zu können.“

Ursprünglich sollte das Stand-Alone-Addon im Herbst erscheinen. Allerdings tut die Verschiebung jetzt nicht wirklich weh, da man wieder ein riesiges Spiel präsentiert bekommt.

Quelle: Pressemitteilung

 

Schau es dir an

ReCore Definitive Edition – Gamescom 2017 Trailer

ReCore erscheint am 29. August als sogenannte „Definitive Edition“. Das Spiel bietet eine überarbeitete Grafik, …