Dishonored: Die Maske des Zorns – Bethesda enthüllt die Sprecher der deutschen Version

Bethesda enthüllte das Line-Up der Sprecher, die in Dishonored: Die Maske des Zorns zu hören sein werden. Das Unternehmen holte sich bekannte deutsche Synchronsprecher mit ins Boot. Mit dabei sind Jürgen Thormann (u.a. deutsche Stimme von Ian McKellen und Michael Caine), Kim Hasper (u.a. deutsche Stimme von Ryan Reynolds), Tilo Schmitz (u.a. deutsche Stimme von Gerard Butler), Claudia Urbschat-Mingues (u.a. deutsche Stimme von Angelina Jolie), Marek Erhardt (u.a. deutsche Stimme von Benicio Del Toro), Till Hagen (u.a. deutsche Stimme von Kevin Spacey) und viele weitere ausgezeichnete Künstler.

Jürgen Thormann, Gewinner des „Deutschen Preis für Synchron“, zieht als durchtriebener Lordregent an den Fäden eines abwechslungsreichen Intrigenspiels. Kim Hasper leiht seine Stimme dem mysteriösen Outsider, während Tilo Schmitz die Rolle von Admiral Havelock übernimmt – einem Kaisertreuen, der Corvo bei seiner Mission unterstützt.

Zu der weiteren Starbesetzung gehören Claudia Urbschat-Mingues, die die von allen geliebte Kaiserin verkörpert, sowie Marek Erhardt, der seine Synchronsprechererfahrung in die Rolle des Daud einfließen lässt – eines rätselhaften Attentäters. Till Hagen verkörpert den Erfinder Piero, den Schöpfer von Corvos charakteristischer Maske sowie zahlreicher Ausrüstungsgegenstände, die Corvo einsetzen kann. Darüber hinaus bringt Komponist Daniel Licht („Dexter“) sein musikalisches Talent in die Komposition des eigens für das Spiel geschriebenen Soundtracks ein.

Dishonored: Die Maske des Zorns erscheint am 12. Oktober 2012 in Europa für Xbox 360, PlayStation 3 und PC, in komplett unzensierter und ungeschnittener Form.

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

ReCore Definitive Edition – Gamescom 2017 Trailer

ReCore erscheint am 29. August als sogenannte „Definitive Edition“. Das Spiel bietet eine überarbeitete Grafik, …