Hitman Absolution – Online Modus Contracts vorgestellt.

Square Enix hat heute zum ersten mal den Modus Contracts von Hitman Absolution vorgestellt. Contracts ist ein neuer Online-Modus, der es Spielern erlaubt, eigene Aufträge innerhalb der Hitman Absolution -Welt zu erstellen und mit anderen zu teilen.

Spieler wählen einen Level, die Ziele, Waffen und legen die Regeln für den Auftrag selbst fest, basierend darauf, wie schnell, heimlich und raffiniert sie ihn erledigen. Contracts braucht keinen unhandlichen Editor, alle Aufträge werden beim Spielen erstellt – „play to create“.

Contracts ist ein asynchroner Modus, das heißt, Spieler können gegen Freunde jederzeit online Auftrage erstellen oder sich in erstellten Aufträgen mit Freunden messen. Hitman Absolution wird bereits eine Vielzahl an vorgefertigten Aufträgen (Contracts) enthalten, erstellt von den talentiertesten „Assassins“ von IO Interactive.

Hitman Absolution erscheint am 20. November 2012 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC.

Wer die Change hat die Gamecom zu besuchen, hat auch die Möglichkeit Agent 47 zu treffen. Mit Glatze, schwarzem Anzug, roter Krawatte und silbernen Koffer, wird er in Halle 7, am Stand von Square Enix (Standnummer: BO51), anzutreffen sein.

Am Stand dürft ihr euch dann mit Agent 47 fotografieren lassen und euch ein Autogramm abholen. Wer schnell ist und sich die Autogrammkarte unterzeichnen lässt, die ihr bei uns herunterladen könnt, der erhält eine kleine Hitman-Figur. Die Figuren sind jedoch streng limitiert.

Hier könnt ihr die Autogrammkarte herunterladen.

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

JCB Pioneer: Mars

JCB Pioneer: Mars – Termin für Early Access bekannt, Video zu den Fahrzeugen

Nachdem das Entwicklerstudio Atomicon und Publisher GamesCo im Juli „JCB Pioneer: Mars“ angekündigt haben (siehe hier), …