Get Even
Get Even

Get Even – Der E3-Trailer

Das in Polen ansässige Entwicklerstudio The Farm 51 werkeln derzeit an Get Even. Viel Informationen bleiben bislang immer noch aus, aber das Unternehmen präsentiert im Rahmen der E3 den neusten Treailer. Die Entwickler nutzen neue Technologien, um reale Orte und Charaktere mit Hilfe von 3D-Scans in das Spiel einzufügen. Diese “innovative Technologie” wird von Spezialisten und Forschungseinrichtungen entwickelt und wird zum ersten Mal den Einzug in ein Videospiel erhalten.

The Farm 51 möchte mit Get Even die Grenze zwischen Einzel- und Mehrspielermodi zu entfernen. So soll es Möglich sein, dass man als Gegner in der Kampagne von einem anderen Spieler auftauchen kann. Dieses Feature soll für mehr Dynamik sorgen, da der Einzelspielermodus nicht vorhersehbar ist. Die Geschichte wird man aus zwei verschiedenen Perspektiven erleben, da gleich zwei Protagonisten in den Mittelpunkt rücken.

Schau es dir an

Bulletstorm: Full Clip Edition erscheint im Handel

Die überarbeitet Version des Ego-Shooters „Bulletstorm“ (Test) ist schon seit April auf dem digitalen Markt …