NewsPC

Wargame: Red Dragon – Neuer kostenloser DLC liefert neue Kampagne und Einheiten

Eugen Systems veröffentlicht heute einen neuen DLC, der sich automatisch via Patch installieren wird. Der kostenlose DLC läuft unter dem Namen The Second Korean War und liefert unter anderem eine neue Kampagne, die in einer alternativen Geschichte 1992 spielt. Dort treffen China, Nord Korea und die Soviet Union auf die Koalition der Vereinten Nationen. Passend dazu wird es auch 12 neue Einheiten geben.

In der Kampagne gelingt im Jahre 1991 ein Putsch gegen Mikhail Gorbachev, wodurch die sowjetische Ordnung wieder hergestellt wird. Dadurch nähert man sich den kommunistischen Führern in Asien und entfernt sich den westlichen Mächten. Nach einem Jahr voller Anspannungen und Reibungen ist die gesamte koreanische Halbinsel im Krieg, als die Sowjets und UN-Koalitionen ihre zunehmend distanzierten Ideologien auf dem Schlachtfeld austragen.

Interessierte Strategen können während der Midweek-Angebots auf Steam Wargame: Red Dragon mit 50%-Rabatt ergattern. Das ganze Wargame-Franchise-Pack mit allen drei Wargame-Spielen kann mit 60% Rabtt gekauft werden. AirLand Battle und European Escalation bekommen jeweils 75% Rabatt.

Quelle: Pressemitteilung

 

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"