NewsPCPlayStation 4Xbox One

Assassin’s Creed Unity – Trailer gewährt einen Blick auf die Zeitanomalien

Mit einem neuen Trailer gewährt euch Ubisoft einen Blick auf die Zeitanomalien, die in Assassin’s Creed Unity auftreten werden. Sie entstehen durch einen Fehler bei der Simulation im Animus und können zu größeren Problemen führen. Interessant dabei ist, dass Arno mal eben mehrere Jahre durch die Zeit katapultiert wird. Was es allerdings genau mit den Anomalien auf sich hat, wollte Ubisoft nicht verraten. Die unangekündigten Abschnitte des Spiels sollen jedenfalls für großes Aufsehen sorgen.

Wer lieber nicht wissen möchte, was passiert, der sollte den Trailer einfach links liegen lassen – wozu ich an dieser Stelle dringend rate. Assassin‘s Creed Unity erscheint weltweit am 13. November 2014 für Xbox One, PlayStation 4 und PC.

Quelle: Pressemitteilung

Close