NewsPC

Far Cry 4 – Systemanforderung für die Reise nach Kyrat veröffentlicht

Um mit dem PC die Reise ins weit entfernte Kyrat anzutreten, sollten gewissen Voraussetzungen erfüllt werden. Auf der Nvidia-Seite wurden jetzt die Systemspezifikationen für PC bekannt gegeben, mit denen man das Ganze antreten sollte. Als minimale und empfohlene Systemanforderungen soll für den Open-World-Shooter jeweils ein i5 Intel Prozessor ausreichen. Während bei AMD ein Phenom II X4 bzw. ein AMD FX angegeben wurde. Bei den Blick auf die Grafikarten wird der Anspruch recht gleich gehalten, wenn es um die Leistung geht.

Die Systemanforderungen:

  Minimum Empfohlen
CPU Intel Core i5 750 @ 2.6 GHz / AMD Phenom II X4 955 @ 3.2 GHz Intel Core i5-2400S @2.4 GHz / AMD FX-8350 @4.0 GHz
GPU Nvidia Geforce GTX 460 / AMD Radeon HD5850  Nvidia Geforce GTX 680 / AMD Radeon R9 290X
VRAM 1 GB 2GB
RAM 4 Gigabyte 8 Gigabyte
Betriebssystem Windows 7 SP1, Windows 8, Windows 8.1 ( 64-bit-Versionen) Windows 7 SP1, Windows 8, Windows 8.1 ( 64-bit-Versionen)
Festplattenspeicher 30 Gigabyte 30 Gigabyte
DirectX 11 11

In dem neuesten Far Cry  schlüpft man die Rollen von Ajay, einem jungen Mann, dessen Geschichte eng mit der von Kyrat verbunden ist. Er kehrt in sein Heimatland zurück, um den letzten Wunsch seiner Mutter zu erfüllen, aber sein Weg durch Kyrat wird große Konsequenzen für die Region mit sich bringen.

Far Cry 4 erschienen am 18. November für Xbox One, PlayStation, PC sowie Xbox 360 und PlayStation 3.

Quelle: Nvidia-Page

Close