NewsPlayStation 3

Atelier Shallie: Alchemists of the Dusk Sea – Release für PlayStation 3 im März

Koei Tecmo verkündete heute, dass der neue Teil der Atelier-Reihe im März 2015 erscheinen wird. Um genauer zu sein: Atelier Shallie: Alchemists of the Dusk Sea erscheint am 13. März für die PlayStation 3.

Das Spiel ist das letzte Kapitel der dreiteiligen Serie und kommt mit Verbesserungen sowie neuen Features daher. Die Änderungen und Verbesserungen betreffen das Kampfsystem, das nun Strategie und Geschwindigkeit vereint, sowie das Zeitmanagement. Anders als in den vorherigen Teilen, wird kein Zeitlimit die Spieldauer eingrenzen. Des Weiteren soll das Synthese-Menü übersichtlicher und weniger kompliziert in Erscheinung treten. Zu den neuen Features gehört auch eine 360-Grad-Kamera. Diese wird erstmals in einer Atelier-Reihe eingesetzt und soll es ermöglichen, jeden Winkel der Weltkarte zu erkunden. Dafür wurde die Welt auch mit neuen Umgebungen erweitert.

Im Spiel selbst kann man entweder in die Rolle von Shallistera oder Shallote schlüpfen. Shallistera ist eher zurückhaltend und fokussiert. Sie begibt sich auf eine Reise, um ein Heilmittel für ihren kranken Vater zu finden. Die zielstrebige und lebhafte Shallote hat nach dem Tod ihres Vaters Probleme einen erfolgreichen Alchemie-Workshop zu führen. Obwohl sich beide ganz und gar nicht ähnlich sind, teilen sie den Spitznamen “Shallie”. Den Grund dafür decken die Mädchen auf ihren Reisen auf. Das duale Hauptcharakter-System wurde verbessert und hält nun getrennte Geschichten sowie verschiedene Enden für Shallistera und Shallotte bereit.

Der erste Teil der Atelier Dusk-Reihe „Atelier Ayesha: The Alchemist of Dusk„ wird am 14. Januar 2015 auch als PlayStation Vita-Version „digital only“ erhältlich sein. Neben der Original-Story bietet Atelier Ayesha PLUS: The Alchemist of Dusk viele neue Inhalte.

Quelle: Pressemitteilung

Close