News

Project CARS – Screenshots zeigen die Xbox One-Version

Die Slightly Mad Studios melden sich mit neuen Screenshots zu Project CARS zurück. In den Mittelpunkt rücken abermals die schnellen Boliden, die euch in dem Titel erwarten. Allerdings stammen die Bilder aus der Xbox One-Version, wie die Entwickler versprechen. Des Weiteren teilten die Mannen mit, dass Project CARS mit 60 Bildern pro Sekunde laufen wird. Welche Auflösung das Endprodukt haben wird, wollten die Slightly Mad Studios noch nicht verraten.

Die Motorsport-Simulation erscheint am 20. März 2015 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Im Verlauf des nächsten Jahres soll dann noch die Wii U-Version hinzukommen. Project CARS möchte mit einer überragenden Grafik und authentischem Fahrverhalten die Fans des Genres für sich gewinnen. Freischaltbare Fahrzeuge soll es wiederum nicht geben. So stehen von Spielbeginn an jedes Fahrzeug und jede Strecke sofort zur Verfügung, damit die virtuellen Rennfahrer sofort loslegen können. Das Fahrzeug der Träume muss somit nicht erst freigespielt werden.

Quelle: Pressemitteilung

Close