NewsPCPlayStation 3PlayStation 4Xbox 360Xbox One

GTA 5 – Die Online-Heists haben einen finalen Termin erhalten, PC-Version erneut verschoben

Aus dem Hause Rockstar Games gibt es am heutigen Dienstag eine gute sowie eine schlechte Nachricht. Fangen wir an dieser Stelle mit der guten Nachricht an. So wurde bekannt gegeben, dass die Online-Heists am 10. März erscheinen werden. Die Heists erweitern GTA Online um eine neue kooperative Spielerfahrung für vier Spieler, die es den Spielern ermöglicht, sich für eine Reihe von mehrteiligen Überfällen und Raubzügen in Los Santos und Blaine County zusammenzuschließen. Weitere Infos zu den Features sollen in Kürze folgen.

Die schlechte Nachricht ist für die PC-Spieler bestimmt. Erneut wurde der Release von GTA 5 für den PC nach hinten korrigiert. Ab dem 14. April soll die Version für den Rechenknecht im Handel und als Download erhältlich sein. Rockstar Games entschuldigt sich bei den wartenden Spielern. Gleichzeitig teilte man mit, dass sie noch ein wenig mehr Zeit benötigen, um sicherzustellen, dass das Spiel bestmöglich optimiert ist und, dass die Heists und das GTA Online-Erlebnis ab dem ersten Tag für PC bereitstehen. Um die erhitzen Gemüter ein wenig abzukühlen, erhaltet die PC-Spieler zusätzliche $200.000 zur Verwendung in GTA Online, wenn sie den Titel vorbestellt haben.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"