The Inner World – Termin für die Konsolen-Version steht fest

Headup Games und Entwickler Studio Fizbin gaben heute den Release-Termin für die Konsolen-Version des Point & Click-Adventure „The Inner World“ bekannt. Am 31. März geht die Reise für die Xbox One- und PlayStation 4-Spieler los.

Auf nach Asposien

Das Spiel begibt sich in das sonderbare Land Asposien. Umgeben vom unendlichen Erdreich und entgegen aller Gesetze der Physik liegt es in einem gigantischen Hohlraum, der allein durch drei große Windbrunnen beatmet wird. In dieser Welt lebt auch Robert, ein ebenso freundlicher, wie ahnungslos blauäugiger Neuling mit sonnigem Gemüt. Im Schatten seines verehrten Chefs und Vorbilds Conroy lebt er im größten Windkloster Asposiens ein beschauliches Leben als Hofmusiker.

Dies ändert sich jedoch schlagartig, als ein Windbrunnen nach dem anderen seinen Dienst versagt und dann auch noch die Windgötter dieses eigentlich so friedliche Land heimsuchen. Urplötzlich steht ausgerechnet Robert im Mittelpunkt der Geschehnisse! Zusammen mit der mysteriösen Diebin Laura, den besten Absichten und keinem blassen Schimmer macht er sich auf, das Geheimnis um das Verschwinden des Windes zu lüften. Auf seinem Abenteuer stößt er nicht nur auf etliche verschrobene Asposer, sondern auch auf einige ziemlich seltsame Tierarten. Zudem erwarten ihn viele Rätsel, wie es sie nur hier in Asposien geben kann.

Nachfolger für alle Spieler

Bereits im kommenden Sommer erscheint mit „The Inner World: Der letzte Windmönch“ der Nachfolger des Point & Click-Adventures. Konsolen-Spieler müssen dieses Mal nicht länger warten. Diese dürfen direkt zur Veröffentlichung loslegen. Wann der zweite Teil erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

Get Even

Get Even – Launch-Trailer zum Release

In zwei Tagen erscheint der Psycho-Thriller „Get Even“ für PlayStation 4 und Xbox One. Da …