NewsPlayStation 4

Horizon Zero Dawn – Der offizielle Launch-Trailer

In wenigen Tagen erscheint das neue Werk der Entwickler von Guerrilla Games für die PlayStation 4. „Horizon Zero Dawn“ lautet der Name des Spieles, das am 01. März 2017 das Licht der Welt erblicken wird. Zum bevorstehenden Start des Titel präsentieren Sony und Guerrilla Games den offiziellen Launch-Trailer, der euch auf das kommende Action-Adventure einstimmen soll.

„Horizon Zero Dawn“ dreht sich um die Protagonistin Aloy, einer junge Außenseiterin einer Stammesgesellschaft, die gelernt hat, die Maschinen zu jagen. Begierig darauf, die vielen Rätsel, die sie umgeben, zu ergründen, macht sie sich auf eine Reise, die sie ihre eigene Bestimmung finden lässt. Aloy besitzt die Fähigkeit, natürliche Materialien mit Maschinenteilen zu kombinieren und in geniale Waffen, Munitionsarten, Fallen und Werkzeuge zu verwandeln.

Im offiziellen PlayStation Blog verliert Hermen Hulst, Managing Director von Guerrilla Games, ein paar Worte zum neuen Trailer:

Es ist mir ein Vergnügen, euch den Launch-Trailer von Guerrillas neuem Titel Horizon Zero Dawn präsentieren zu können. Es ist mit Abstand das ambitionierteste Projekt, an dem wir bisher gearbeitet haben. Als wir unsere Reise vor fünf Jahren begonnen haben, wollten wir die kreative Freiheit haben, eine neuartige Idee umzusetzen. Von dem Moment an, als wir den Enthusiasmus des Teams gegenüber dem Konzept und unserer Heldin Aloy sahen, wussten wir, dass wir auf dem richtigen Weg waren.

Das Ergebnis unserer Reise ist Horizon Zero Dawn – ein Spiel, das in einer üppigen, postapokalyptischen Welt spielt, in welcher Maschinen die machthabende Spezies sind und die Menschheit in die Steinzeit zurückversetzt wurde. Es ist ein Spiel, in dem es ums Entdecken geht. Dabei ist nicht nur die gefährliche neue Welt gemeint, sondern auch Aloys Identität.

Im Namen des ganzen Teams von Guerrilla hoffe ich, dass ihr genauso viel Spaß daran haben werdet, Aloy auf ihrer Reise zu begleiten, wie wir ihn bei der Entwicklung hatten.

Quelle: PlayStation Blog

Close