Gravel
Gravel

Gravel – Milestone kündigt Off-Road Rennspiel an

Der Rennspielentwickler Milestone hat jetzt mit „Gravel“ seinen neusten Titel für Xbox One, PlayStation 4, PlayStation 4 Pro und PC (Steam) angekündigt. Schon in diesem Sommer soll die wilde Fahrt mit dem Arcade-Game losgehen. Die Entwickler setzten dabei auf die Unreal Engine 4. Durch die Möglichkeiten im Bereich Grafik und Physik soll ein actionreichen Rennerlebnis entstehen.

Realistische Grafik, dynamisches Zeit- und Wettersystem, mitreißende Physik-Simulation, atemberaubende Orte, an denen die Spieler Vollgas geben und durch Wälder, verschneite Berge, Dünen und Wüsten rasen können. Wir sind begeistert davon, wie sich Gravel entwickelt, und überzeugt, dass die Spieler das Spiel faszinierend unterhaltsam und frisch finden werden”, sagt Irvin Zonca, Head of Game Design bei Milestone.

Als Spieler wird man mehrere Offline- und Online-Modi auswählen können. Heute wurden vier Disziplinen bekannt gegeben. Weitere sollen in den nächsten Wochen angekündigt werden. Die erste Disziplin heißt „Wild Rush“ und bietet kämpferische Rennen an wilden Orten. In „Cross Country“ erwarten den Spieler eine offene Karte, die erkundet werden oder bis zum letzten Checkpoint erobert werden kann.  In „Speed Cross“ gibt es echte Rennstrecken und Rennen. Für Arenen und Sprünge gibt es „Stadium Circuit“.

Auf seinem Weg zu Ruhm und Ehre wird der Spieler von dem „Gravel-TV Kanal“, der das Offroad Massters“-Format zeigt, begleitet. Durch Herausforderungen und Events, die sämtlichen Disziplinen im Spiel gewidmet sind, muss der Fahrer die Finalliga erreichen und den Champion der vorherigen Edition herausfordern, um als neuer Offroad Massters gekrönt zu werden. Die Route ist mit zunehmend schwierigeren Herausforderungen übersäht, aber auch mit Spezialisten-Fahrern der jeweiligen Disziplin, echten Meistern, die selbst den erfahrensten Spieler auf die Probe stellen werden.

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

Shiness: The Lightning Kingdom – Termin und ein neuer Trailer

Das französische Indie-Studio Enigami startete im Jahre 2014 eine Kickstarter-Kampagne zu ihrem ersten Projekt namens …