Prey – Die Evolution der Typhon-Aliens im Video

Bethesda und die Entwickler der Arkane Studios veröffentlichten ein weiteres Video über die Gegner, die ihr in dem kommenden Shooter „Prey“ erledigen müsst. Das Video zeigt die Evolution der Typhon-Aliens, welche die Raumstation Talos I befallen haben.

Die schattenhaften Wesen haben unterschiedliche Fähigkeiten, die dem Protagonisten des Spiels zu schaffen machen. Die kleineren Typhon-Aliens hören auf den Namen „Mimic“. Dieses Alien kann die Form von Gegenständen annehmen und so auf Beute warten. In diesem Fall sind dies die Menschen, die auf der Raumstation leben bzw. lebten. Mit genug Energie werden sie zu einem neuen Thyphon namens „Weber“.

„Am Anfang des Typhon-Organismus steht der Mimic“, erklärt Colantonio. „Seine Rolle ist die des Kundschafters. Er tarnt sich und sammelt Energie, indem er sich an lebenden Organismen labt. Auf der Talos I sind dies die Menschen. Sobald sie genug Energie beisammen haben, erzeugen Mimics zusammen einen neuen Typhon, der sich „Weber“ nennt.“

Aus den „Webern“ entstehen unter anderen der „Phantom“ und der „Telepath“. Zwei mächtige Wächter mit unterschiedlichen Fähigkeiten, die ihr ebenfalls im Video sehen könnt. Die Arkane Studios haben im offiziellen Blog von Bethesda weitere Informationen zu den Typhon und deren Entwicklung verloren.

„Prey“ erscheint am 05. Mai im hiesigen Handel.

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

Mirage: Arcane Warfare

Mirage: Arcane Warfare – Release-Termin bekannt, Chivalry kostenlos

Im Zuge der Vorbereitungen zur geschlossen Beta von „Mirage: Arcane Warfare“ veröffentlichten die Entwickler der …