Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia
Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia

Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia – Trailer und Limited Edition

Am 19. Mai veröffentlichen Nintendo und die Entwickler von Intelligent Systems mit „Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia“ einen neuen, aber auch bekannten Teil der Reihe für die Nintendo 3DS- und 2DS-Familie. „Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia“ versteht sich als Remake von „Fire Emblem Gaiden“, das erstmals im Jahre 1992 das Licht der Welt erblickte.

Das S-RPG dreht sich um die beiden Helden Alm und Celica, dessen Geschichten miteinander verwoben sind. „Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia“ möchte das Gameplay der modernen und klassischen „Fire Emblem“-Titel vermischen.

Die Limited Edition

Das Spiel wird im Mai nicht nur in einer Standard-Ausgabe erscheinen, sondern auch in einer limitierten Edition. Dies teilte Nintendo heute mit. Die besondere Ausgabe enthält neben dem eigentlich Spiel ein Artbook, metallene Anstecker, die Alm, Celica und Marth im Pixel-Look zeigen, ein Wende-Cover und die „Sounds of Echoes“-CD mit ausgewählten Musikstücken. Zudem enthält die Limited Edition die kommenden amiibo der beiden Protagonisten Alm und Celica.

Wer die amiibo-Figuren der beiden Protagonisten Alm und Celica nutzt, aktiviert damit jeweils einen eigenen, exklusiven Dungeon. Dort können die Spielcharaktere nützliche Gegenstände einsammeln und ihre Armee weiter stärken, indem sie den Endboss des jeweiligen Dungeons besiegen. Auch die derzeit erhältlichen amiibo sind mit „Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia“ kompatibel. Sie bringen ein zusätzliches Monster in das Spiel, das euch auf dem Schlachtfeld helfen kann.

Wer Milas Zeitenrad aus dem Menü der Oberwelt-Karte auswählt, kann seine Alm und Celica amiibo auch im Kampf einsetzen. Während einer Schlacht hat man die Möglichkeit einen Teil von Alms oder Celicas Gesundheit zu opfern, um eine vom Computer gesteuerte Illusion zur unterstützung herbeizurufen. Mit der Zeit werden Alm und Celica immer stärker und ihre Statuswerte lassen sich auf dem jeweiligen amiibo speichern. Auf diese Weise wachsen auch die Fähigkeiten der Illusion.

Obendrein beschwören auch die amiibo von Marth, Roy, Ike, Daraen und Lucina sowie der noch erscheinende Corrin amiibo jeweils eine Illusion in ihrer Gestalt herauf und ermöglichen es, sich von Geisterhand helfen zu lassen.

Trailer „Two Armies“

Schau es dir an

Marvel vs. Capcom: Infinite – Termin, Trailer und Editionen

Capcom gab am heutigen Tage neue Details zu „Marvel vs. Capcom: Infinite“ bekannt. Unter anderem verriet …