Dirt 4
Dirt 4

Dirt 4 – Rallycross-Spaß im neuen Trailer

Mit dem aktuellen Trailer bringen uns Codemasters und Koch Media die Rallycross-Inhalte von „Dirt 4“ näher. Der Trailer zeigt verschiedenen Fahrzeugklassen auf unterschiedlichen Rennstrecken, die man ab dem 9 Juni selbst auf der PlayStation 4, Xbox One und PC erleben kann.

Da „Dirt 4“ das offizielle Spiel der FIA World Rallycross Championship ist, können wir Supercar Racing in Lohéac Bretagne, Montalegre, Lydden Hill, Hell und Holjes sehen. Zusätzlich zur Supercar-Klasse beinhaltet das Off-Road-Spiel auch Rallycross-Rennen der Klassen RX2, Super 1600s, Gruppe B Klassiker und Crosskarts.

Rallycross ist ein Rundkursrennen mit mehreren Fahrzeugen auf unterschiedlichen Untergründen wie Schotter oder Asphalt. Die kurzen, blitzartig gestarteten Rennen gehen über vier bis sechs Runden und jedes Fahrzeug muss während des Rennens mindestens eine ‘Joker-Runde’ absolvieren.

‘Joker Runden’ sind etwas länger als eine reguläre Runde und führen zu Rad-an-Rad-Rennen mit taktischer Komponente. Die Fahrer begegnen sich in vier Qualifizierungsrennen bevor die Top-Fahrer in den Semi-Finalen und im Finale aufeinandertreffen. Die Supercar-Klasse der FIA World Rallycross Championship besteht dabei aus röhrenden Bestien mit 600 Pferdestärken, die in unter 2 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen – schneller als die Boliden in der Formel 1.

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

Quake Champions

Quake Champions – Old-School-Shooter ab sofort im Early Access

Wie angekündigt hat id Software jetzt Quake Champions in die Early Access-Phase geschickt. Das Spiel …