GamescomNewsXbox One

Rise of the Tomb Raider – Die Verbesserungen der Xbox One X-Version im Video

Am 07. November erhält „Rise of the Tomb Raider“ ein Update für die Xbox One X, das diverse Verbesserungen für das Action-Spiel hinzufügt. Die Verbesserungen wurden in Zusammenarbeit mit Nixxes Software entwickelt. Das Unternehmen hat auch an der Portierung der PC-Version des Titels gearbeitet.

So bietet die Xbox One X-Version drei verschiedene Grafikmodi. Ihr mit Lara in der originalen 4K-Auflösung ihr aktuelles Abenteuer erleben – mit Einbußen in der Framerate. Für eine detaillierte Grafik steht ein weiterer Modus zur Verfügung – mit reduzierter Auflösung. Wer mehr Wert auf hohe Bildraten legt, für den gibt es ebenfalls einen speziellen Grafikmodus.

Die Xbox One X-Verbesserungen im Überblick (Herstellerangaben):

  • HDR-Unterstützung für lebhaftere und akkuratere Farbwiedergabe
  • Spatial-Audio-Unterstützung, inklusive Dolby Atmos, für echten 3D-Ton
  • Verbesserte Texturauflösung für das Charaktermodell von Lara Croft, NPCs und Level
  • Verbessertes Anti-Aliasing für realistischere Details
  • Verbesserte volumetrische Lichter
  • Verbesserte Reflektionen
  • Verbessertes Blattwerk
  • Verbesserte Polygon-Details
  • Verstärkte Texturfilterung

Ein Video präsentiert euch zudem die verschiedenen Verbesserungen für die Xbox One X-Version.

Quelle: Pressemitteilung

Close