NewsPCPlayStation 4

Absolver – Content-Update angekündigt, Launch-Trailer

Seit kurzen ist das Combat-Rollenspiel „Absolver“ von Devolver Digital und Entwickler Sloclap für PC und PlayStation 4 erhältlich. Neben dem Release und der Veröffentlichung des Launch-Trailer, kündigten die Entwickler das erste von vielen, kostenlosen Content Updates an. Durch umfangreiche Tests und im Rahmen einer geschlossene Beta haben sich die frühen Teilnehmer Features wie den 3-gegen-3-Modus, Ranglisten-Spiele und einen Zuschauer-Modus gewünscht – um die Action zu beobachten und dann auf Wunsch einzusteigen, sobald sie an der Reihe sind. Diese drei Features werden einige der ersten, kostenlosen Erweiterungen, zusammen mit mehr Kampfstilen und Bewegungen für die Combat-Decks der Spieler.

Der Kern und das Herz des „Absolver“-Gameplays sind die vielschichtige Kampfmechanik und der Online-Kampf. Die sogenannten Prospects begeben sich zuerst alleine in die Ebenen von Adal und begegnen dort sowohl KI-kontrollierten Gegnern als auch Live-Spielern – diese Mischung ist ein Schwerpunkt der Gameplay-Struktur von „Absolver“.

Die Spieler werden die Welt als ihren eigenen unabhängigen „Server“ durchstreifen, da das Spiel nahtlos andere Prospects in ihre Spielerfahrung einbringt. Sobald Spieler einander begegnen, haben sie die Wahl, sich in freundlichem Sparring, aggressiveren PvP-Kampf oder im kooperativen PvE-Spiel mit bis zu drei Spielern auf einmal zu messen. Durch das Online-Koop-Spiel werden alle Prospects dazu in der Lage sein, neue Bewegungen direkt voneinander zu erlernen, Fortschritte auf dem Weg zur Absolution zu erzielen und Erfahrungspunkte zu gewinnen, die auf eines von sechs Attributen angewandt werden können – um so ihre Fähigkeiten gezielt zu verbessern.

Des Weiteren verfügt das Spiel über eine Kampfschulen-Spielvariante, in der fortgeschrittene Spieler ihre eigene Schule erschaffen, welcher dann andere Spieler beitreten können. Der Schöpfer dieser Schule wird damit effektiv zum Mentor für diese Studenten und die Beziehung ermöglicht es den Studenten des Mentors, ihre Combat-Decks und den umfangreichen Katalog von fortgeschrittenen Bewegungsabläufen aus diesen anzuwenden.

Quelle: Pressemitteilung

Close