NewsPlayStation 4Xbox One

Warframe – Erweiterung „Ebenen von Eidolon“ jetzt auch für Konsolen

Seit gut einen Monat gibt es „Warframe – Ebenen von Eidolon“ für PC. Heute bringt Digital Extremes die neue Erweiterung auch für Xbox One und PlayStation 4 heraus. Somit können auch Konsolen-Spieler die neue Landschaft mit einem gigantischen Boss erkunden. Hinzu gibt es neue Waffen, Gegenstände und Rüstungen zum Verbessern und Anpassen, einen neuen einzigartigen Warframe und vieles mehr. Gleichzeitig wird ein neues bedeutendes Kapitel in der ständig wachsenden Story des Spiels eröffnet.

Dies alles kann von den Spielern im Tag- und Nachtrhythmus erlebt werden. Bis zu 50 Spieler können sich im improvisierten Basislager Cetus versammeln, wo die Ostrons mit Missionen und Herausforderungen warten und neue Waffen, Panzerungen und Ausrüstung anbieten.

In der relativen Sicherheit des Tages können die Spieler zu Land und in der Luft (mit dem überarbeiteten Sky-Archwing) gegen neue und alte Grineer antreten, an Mini-Spielen wie Speerfischen und Bergbau teilnehmen oder in Gruppen von maximal vier Spielern die Umgebung erkunden. Bei Nacht erhebt sich eine Bedrohung aus den Gewässern und streift durch das Land. Nur die mutigsten Teams mit der besten Ausrüstung können sich auf die Jagd nach dem Eidolon begeben, einem gigantischen Monster, das ein mysteriöses und gefährliches Ziel verfolgt.

Weitere Infos über „Ebenen von Eidolon“ gibt es hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Close