NewsPCPlayStation 4Xbox One

Surviving Mars – Neuer Trailer zur Städtebausimulation

Paradox Interactive und das Entwicklerteam von Haemimont Games haben einen neuen Trailer zu ihrer Sci-Fi Städtebausimulation „Surviving Mars“ veröffentlicht. Wenn man versucht mehrere Millionen Kilometer von der Erde entfernt eine Kolonie zu errichten, können einfache Ressourcen selten sein. Abhängig von Gönnern auf der Erde stehen einem unterschiedliche Ressourcen zur Verfügung. Diesem Thema widmet sich der neue Trailer.

In „Surviving Mars“ versucht man auf dem Roten Planet eine eigene Kolonie zu errichten. Dabei gilt es nicht nur Gebäude zu errichten, sondern sich auch um die Bewohner und deren Sicherheit zu kümmern. Jeder Kolonist hat seine persönlichen Herausforderungen und Stärken, die die Bedürfnisse und das Verhalten der anderen Kolonisten beeinflussen. Dies kann besonders spannend werden, wenn sich deine Wissenschaftler nach zu vielen langen Nächten im Labor zu Alkoholikern entwickeln und statt Sauerstoff wahren „Moonshiner“ produzieren.

Basierend auf einem retro-futuristischen Look – angelehnt an die Kunstwerke Syd Meads oder die Welten Isaac Asimovs sowie Sci-Fi-Filme der 60er Jahre – entwickelt der Titel eine Hintergrundgeschichte rund um den Aufbruch der Menschheit zu neuen Grenzen. Die grundlegenden Entscheidungen der Spieler zu Beginn, Sponsoren-Auswahl und Ausrichtung, führen zu abwechslungsreichen Forschungs- und Entwicklungszweigen und sollen einen hohen Wiederspielwert garantieren.

Das Spiel soll 2018 für PlayStation 4, Xbox One und PC erscheinen. Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Close