NewsNintendo SwitchPlayStation 4Xbox One

Death Road to Canada erobert im Frühjahr die Nintendo Switch, PS4 und die Xbox One

Der etwas andere „Roadtrip-Simulator“ namens „Death Road to Canada“ des Entwicklers Rocketcat Games erschien bereits im Jahre 2016 für den PC. UKIYO Publishing, der in London beheimatete Indie-Spiele-Publisher, hat in Partnerschaft mit Rocketcat Games und Madgarden angekündigt, dass das Spiel im Frühjahr für Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen wird.

In „Death Road to Canada“ reist ihr von Florida nach Ontario. Eigentlich eine unbeschwerte Reise, wäre da nicht die Apokalypse. Etliche Zombies stehen zwischen euch und eurem Ziel. Während man sich seine Ausrüstung in der trostlosen, zerstörten Umgebung zusammensucht, müssen harte und manchmal witzige Entscheidungen getroffen werden, um zu überleben – entweder alleine oder im kooperativen Modus für zwei Spieler.

Einen genauen Termin für das „Roguelike“ wurde noch nicht genannt.

Quelle: Pressemitteilung

Close