NewsPCPlayStation 4Xbox One

Real Farm – Termin für die DLCs „Potato Pack und „Grünes Tal“

Vor gut zwei Wochen kündigten Triangle Studios und Soedesco zwei DLCs für die Landwirtschaftssimulation „Real Farm“ an. Während zu dem Zeitpunkt ein Release-Termin noch nicht geerntet werden konnte, gibt es heute gute Nachrichten. Der Release-Termin ist gut gewachsen und fertig für die Ernte. Digitale Farmer stehen die beiden DLCs „Potato Pack und „Grünes Tal“ ab dem 2. März zur Verfügung.

Real Farm – Potato Pack

Das Potato Pack ist ein komplett kostenloser DLC, der die Spieler beim Kartoffelanbau durch die neuen Erntemaschinen Rival PH-4 und Rival PH-4x unterstützt. Durch fünf neue Funktionen sollen es mehr Realismus beim Säen, Pflügen und Anbau der Felder geben. Hinzu gibt es drei neue Jobs. Für weiteren Fahrspaß sollen das Ebon Q-Bike, das Hercules Sports GT und das Ebon Sports UV sorgen.

Real Farm – Grünes Tal

Beim „Günes Tal“-DLC handelt es sich um eine Map. Für PC-Spieler ist der DLC kostenlos, wenn sie das Spiel vor dem Release des DLCs gekauft haben. Wer das Spiel nach dem Erscheinen des DLC kauft, muss 9,99 Euro (UVP) für die neue Map hinlegen. Auf Xbox One und PlayStation 4 wird der DLC nach dem Release eine Woche kostenlos sein, danach kostet die Map auch 9,99 Euro (UVP). Die Map führt die Spieler durch üppige Wälder, über steile Berge und entlang malerischer Städte.

Quelle: Pressemitteilung

Close