NewsPC

Frostpunk – Entwicklervideo zum Endgame des Society-Survival-Games

In dem Survival-Strategiespiel “Frostpunk” geht es darum, eine der letzten überlebenden Städte in einer postapokalyptischen, gefrorenen Welt zu verwalten und das Überleben der Menschen zu sichern. Entwickler 11 bit Studios, bekannt durch “This War of Mine”, verraten in dem neuen Entwicklervideo mehr über das Endgame.

Als Stadtoberhaupt muss man sich sowohl um die Bewohner, als auch um die Infrastruktur kümmern. Taktische Führungskompetenzen werden auf die Probe gestellt, wenn Moralität und die Grundwerte dessen, was wir als organisierte Gesellschaft bezeichnen, angezweifelt werden. Hier geraten Optimierung und Rohstoffmanagement häufig in Konflikt mit Empathie und Mitgefühl. Das Verwalten der Stadt und der Gesellschaft nimmt die meiste Zeit in Anspruch, doch irgendwann muss auch die Außenwelt erkundet werden, um ihre Geschichte und die Ursache der neuen Eiszeit zu ergründen.

„Was macht einen guten Anführer aus? Oder besser gesagt: was macht einen effizienten Anführer aus? Ob man ein demokratisch gewählter Führer eines modernen Landes ist oder eine Stadt in einem Videospiel kontrolliert, deren letzte Reste der Zivilisation versuchen, die Kälte zu überleben – die Regeln bleiben dieselben“, beschreibt Aleksander Kauch, Lead Gameplay Programmer von Frostpunk.

„Du kannst dich als nobler Herrscher versuchen, der ein offenes Ohr für seine Leute hat – egal ob sie im Recht sind oder nicht – oder du kannst die Überzeugung ausleben, dass deine eiskalten Berechnungen das Überleben am ehesten garantieren. Vielleicht schafft es eine freiwillige Nachtwache, die Straßen bei Nacht sicher zu machen… vielleicht findet der Spieler das aber ineffizient und bevorzugt ausgebildete Wächter mit Schlagstöcken. Vom rücksichtsvollen Aufseher bis hin zum rigorosen Visionär, der das größere Wohl über das der Einzelnen stellt – über seine letztendliche Rolle entscheidet jeder Spieler selbst.“

“Frostpunkt” wird dieses Jahr für PC erscheinen. Das Spiel wird 29,99 Euro kosten und kann auf Steam, GOG, im Humble Store und anderen Distributionsplattformen gekauft werden. Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"