NewsNintendo SwitchPCPlayStation 4Xbox One

V-Rally 4 – Fortsetzung erscheint für PC, Switch, PS4 und Xbox One

Nach fast 15 Jahren kehrt mit „V-Rally 4“ die Offroad-Simulationsreihe zurück. Bigben Interactive und Entwickler Kylotonn Racing Games arbeiten erneut zusammen, um das Spiel im September 2018 für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PC zu veröffentlichen. Einen genauen Release-Termin gibt es noch nicht.

Nach Titeln wie „WRC 7“ und „TT Isle of Man“ wird die Zusammenarbeit von Rennspiel-Spezialist Kylotonn Racing Games und Bigben Interactive fortgeführt. Alain Jarniou, Game Director bei Kylotonn erläutert: „Es ist ein großes Privileg für mich, wieder an einem V-Rally zu arbeiten. Es ist ein außerordentliches Franchise, zu dem ich eine ganz besondere Verbindung habe. Ich hatte die Chance, als Programmierer in dem Team zu arbeiten, das V-Rally geschaffen hat. Ich bin sehr stolz, nach 15 Jahren wieder an demselben Franchise zu arbeiten.“

In „V-Rally 4“ erwarten uns mehr als 50 Modelle bekannter Rallye- und extremer Motorsport-Fahrzeuge. Im unten zu findenden Trailer sind bereits drei bekannte Wagen zu sehen: der Porsche 911 Safari, der Ford Mustang und der Ford Fiesta RS RX. Mit den Fahrzeugen können Rallys rund um den Globus bestritten werden. Von Afrika bis zum Sequoia Park und nach Japan bereist man die digitale Welt des Spiels, um auf unerbittlichen Strecken unter erbarmungslosen Bedingungen, in Schnee, Eis und Schlamm um den Sieg zu fahren.

Ein weiterer Teil des Spiels ist „Extreme-Khana“. Auf diesen mit Fallen übersäten Strecken gilt es ein wahrer Meister von Präzision und Drifting zu sein. In „V-Rally Cross“ kann man gegen sieben anspruchsvolle Gegner antreten. Wer es gerne holpriger mag, kann mit einem ATV Rennen auf besonders holprigen Pisten fahren und im Modus „Hillclimb“ am Steuer leistungsfähiger Rennfahrzeuge den Gipfel zu erreichen.

Der erste Titel der „V-Rally“-Reihe ist 1997 für die erste PlayStation erschienen. Einige Jahre später entwickelte sich „V-Rally 3“ auf der PlayStation 2 zu einem gewaltigen Erfolg – nicht zuletzt durch den neuen Karriere-Modus, in dem bedeutende Entscheidungen zu treffen und noch mehr Strecken zu befahren waren.

Nachdem die Serie seit 2003 eine Pause einlegte, feiert sie nun ihr großes Comeback. Spieler werden die verschiedenen Fahrzeuge sammeln, verbessern und modifizieren können.

Quelle: Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close