NewsPCPlayStation 4Xbox One

Mothergunship – Demo-Version für PC, PS4 und Xbox One erschienen

Fans von Bullet-Hell-Shootern haben ab sofort die Möglichkeit einen kostenlosesn Blick in „Mothergunship“ zu werfen. GRIP Digital und Terrible Posture Games haben eine kostenlose Demo-Version des Spiels für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. In der Demo erwartet euch das Gun-Crafting-Feature sowie eine Arena für Testläufe und einer kleinen Story.

Hier findet ihr die „Mothergunship“ Demo:

Steam: KLICK!

PlayStation Network: KLICK!

Microsoft Store: KLICK!

„Mothergunship“ wird aus der First-Person-Perspektive gespielt und soll durch intensives Gameplay und das Gun-Crafting-Feature überzeugen. Durch das Gun-Crafting sollen Spieler die übertriebensten Waffen erstellen können wie zum Beispiel eine raketenwerfende, 20-läufige Shotgun. In der ersten Woche nach der Veröffentlichung der Demo werden die Entwickler die besten Kreationen der Spieler auf Facebook und Twitter teilen. Die Community ist dazu aufgerufen, zu zeigen, was sie drauf hat und zufälligen Einsendungen winken besondere Goodies zum Launch des Spiels.

Bei dem Titel handelt es sich um den spirituelle Nachfolger des Spiels Tower of Guns aus dem Jahr 2014. Der Release der Vollversion ist noch für dieses Jahr geplant. Einen genauen Termin gibt es noch nicht. In dem Spiel wird man zur letzten Hoffnung der Menschheit. Die Erde wird von einer Armada Alienroboter angegriffen. Als Protagonist macht man sich mit selbst kreierten Waffen auf den Weg, den Aliens einzuheizen. Die Räume und Gegner werden dabei prozedural generiert und sollen den Eindruck eines endlosen Gefechts schaffen.

Quelle: Pressemitteilung

Close