NewsNintendo Switch

Dragon Ball FighterZ – Release-Termin für Nintendo Switch, Preorder-Bonus

Erst zur E3 kündigte Bandai Namco Entertainment Europe den Release einer Nintendo Switch-Version von „Dragon Ball FighterZ“ an. Das Spiel ist Anfang des Jahres für PC, PlayStation 4 und Xbox One erschienen und wird ab dem 28. September 2018 auch auf der Konsole aus dem Hause Nintendo zu haben sein.

Vorbesteller erhalten sofortigen Zugang zu Goku (Super-Saiyajin Blue) und Vegeta (Super-Saiyajin Blue) sowie die japanische Version des klassischen Super NES Spiels: Dragon Ball Z: Super Butoden. Alle kostenpflichtigen, zusätzlich verfügbaren Charaktere der anderen Plattformen werden ab Release auch für die Nintendo Switch zum Kauf angeboten.

Die Switch-Version wird von dem japanischen Videospielentwickler Arc System Works entwickelt. Im Story Modus von „Dragon Ball FighterZ“ wird man durch das LINK-System verschiedene Charaktere verkörpern können, die ihre Gedanken teilen und sogar miteinander diskutieren.

Hinzu wird der dreiteilige Story-Modus ermöglichen, die Geschichte aus drei verschiedenen Perspektiven zu erleben, die jeweils unterschiedliche Details und Geheimnisse der ganzen Geschichte preisgeben. Hierbei durchläuft man zuerst den Super Warriors Arc aus der Sicht der Saiyajins, dann den Super Villain Arc aus der Perspektive der Gegner und schließlich den Android Arc aus der Perspektive der Androiden. Die Teilnahme an verschiedenen Kampfkombinationen in diesen drei Kapiteln ermöglicht es, Charaktere auszubauen.

Der Online Modus bietet mit seinem Match Making einen Ort, in welchem die Spieler ihre Fähigkeiten gegeneinander unter Beweis stellen können. Im Circle Match Modus können bis zu acht Spieler der Lobby beitreten um gegeneinander zu kämpfen, hier können bis zu vier Kämpfe gleichzeitig stattfinden. Der World Match Modus ermöglicht es, zwischen einem Sparring- und einem Ranglistenspiel zu wählen.

Quelle: Pressemitteilung

Close