NewsPlayStation 4

The Forest – Release-Termin für PS4 bekannt

Im April 2018 hatte das Entwicklerteam von Endnight Games ihr Horror-Survival-Spiel „The Forest“ aus Vollversion auf Steam (siehe hier) veröffentlicht. Bis zu diesem Zeitpunkt befand sich das Spiel gut vier Jahre als Early Access-Version in der Entwicklung. Jetzt verkündigten die Verantwortlichen den Release-Termin für PlayStation 4. So können sich PS4-Spieler am 6. November an Board eines digitalen Flugzeugs auf eine Reise ins unbekannte begeben.

In dem Szenario des Spiels schlüpft man als Spieler in die Rolle eines Vaters, der mit seinem Sohn auf einer unbekannten Insel abstürzt. Nachdem der Vater wieder das Bewusstsein erlangt, merkt er, dass sein Sohn verschwunden ist. Jetzt beginnt der Kampf ums überleben und natürlich die Suche nach seinem Sohn.

Wie in der PC-Version, wird man auch auf der PlayStation 4 mit bis zu vier Spielern im Koop spielen können. Das Gameplay von „The Forest“ beinhaltet nicht nur Survival-Elemente, wie Nahrungs- und Trinkwasserversorgung, sondern auch Base-Building. So kann man sein eigenes Camp mit allem drum und dran errichten. Dies ist auf höheren Schwierigkeitsgraden auch relativ wichtig, da das eigene Camp zum Schutz gegen unbekannte Kreaturen genutzt werden kann. Hinzu kann man auch Fallen aufstellen.

Quelle: PlayStationBlog

Close