NewsNintendo SwitchPCPlayStation 4Xbox One

V-Rally 4 – Launch-Trailer zum Rennstart auf Konsolen

Heute können sich Xbox One- und PlayStation 4-Spieler auf die digitalen Strecken von „V-Rally 4“ begeben. Während sich PC-Spieler am 28. September in die Rennen stürzen können, müssen Nintendo Switch-Spieler länger gedulden. Einen Termin gibt es noch nicht.

Zum Release des Rennspiels veröffentlichten Bigben und Entwickler Kylotonn Racing Games einen neuen Trailer, der einen kurzen Blick auf die verschiedenen Disziplinen des Spiels wirft. Weitere Trailer von den Disziplinen findet ihr hier bei uns:

Rallye- und Hillclimb-Modus: KLICK!

Cross- und Buggy-Modus: KLICK!

Extreme Khana Modus: KLICK!

Das Herzstück des Spiels bildet der Karriere-Modus, der euch auf eine Tour rund um die Welt mitnimmt. Als Spieler tritt man in Rennen an, schaltete neue Fahrzeuge frei, kauft, verbessert und entscheiden, wie man die Karriere individuell gestaltet. Unter anderem könnt ihr euch auf eine Disziplin spezialisieren oder in allen Kategorien antreten. Außerdem ist es möglich Agenten, Ingenieure oder Mechaniker in das eigene Team aufzunehmen.

Zum Release bietet „V-Rally 4“ 22 Umgebungen mit jeweils unterschiedlichen Strecken, die von Asphalt bis hin zu Schotter über Schnee oder Sand reichen. In sechs der Rallye-Umgebungen (Monument Valley, Sequoia Park, Safari, Japan, Sibirien und Malaysia) können mit dem Stage-Generator zudem eigene Streckenabschnitte gestaltet werden.

Des Weiteren stehen euch über 50 Fahrzeuge zur Verfügung, mit denen ihr auch online mit bis zu acht Spielern, oder im Splitscreen Rennen bestreiten könnt. Die Fahrzeugauswahl besteht aus historischen Fahrzeugen wie Lancia Delta S4, Porsche Carrera SC Safari, Mustang Fastback sowie moderne Autos (Ford Focus RS RX, MINI John Cooper Works, Volkswagen Polo R WRC).

Quelle: Pressemitteilung

Close