NewsPC

HellSign – Das investigative Action-RPG geht im November in die Early Access-Phase über

Die Entwickler von Ballistic Interactive arbeiten derzeit an „HellSign“. Hierbei handelt es sich um ein investigatives Action-RPG, das euch in die Rolle eines Geister- und Dämonenjägers schlüpfen lässt. Das Entwicklerteam veröffentlicht „HellSign“ im November für den PC. Die Veröffentlichung erfolgt dabei über das Early Access-Programm via Steam.

Die Geschichte von „HellSign“ versetzt euch in das kleine Städtchen Windsor Heights. Seit der Wiedereröffnung von Ravenhall Manor verschwinden immer wieder Bewohner des Städtchens, und in der gesamten Umgebung spricht man von seltsamen Beobachtungen. Von Geisterfrauen, die Menschen in den Nebel lockt, bis hin zu Spinnen so groß wie Wölfe.

In der Rolle eines Jägers nehmt ihr diverse Jobs an, um die Kreaturen der Hölle zu vernichten. Aber auch, weil die eigene Familie von einer seltsamen Kreatur getötet wurde, dessen Spur plötzlich auftauchte. Im Verlauf des Spiels kann man den digitalen Charakter weiter verbessern. Auch soll es möglich sein, seine Ziele ausgiebig auszukundschaften und seinen Auftrag zu planen.

Die Early Access-Version wird am 07. November 2018 veröffentlicht. In der frühen Version steht das erste Kapitel des Story-Modus zur Verfügung. Das Kapitel umfasst insgesamt 13 Kreaturen die man jagen kann sowie drei Bossgegner. Laut Ballistic Interactive bietet die Early Access-Version eine Spielzeit von 10-12 Stunden.

Mit der Ankündigung veröffentlichten die Entwickler ein neues Video, das euch die Jagd nach den Geistern und Kreaturen präsentiert.

Close