NewsXbox One

EA Access – Neue Spiele für das Videospiel-Abonnement auf Xbox One

EA erweitert in diesem Monat die Auswahl der Spiele, die den Xbox One-Spieler mit dem „EA Access“-Abo zur Verfügung stehen. In zwei Tagen, genauer gesagt am 10. Oktober, finden die beiden Spiele „Fight Night Champions“ und „Burnout Paradise Remastered“ den Weg in „The Vault“. Eine Woche später können sich die Abonnenten des Dienstes auf „Army of Two freuen“. Der Titel erscheint jedoch nicht in Deutschland.

Im November findet dann „Battlefield V“ den Einzug in das „EA Acess“-Programm. So erhalten die Mitglieder am 09. November den Zugriff auf die „First Play Trial“. Das bedeutet, ihr könnt den kommenden Shooter zehn Stunden lang vor dem Launch spielen und ausgiebig testen. Wer sich anschließend für einen Kauf entscheidet, der kann seinen Spielfortschritt in die Vollversion von „Battlefield V“ übernehmen.

„EA Access“ kostet die Xbox One-Spieler unter euch 3,49 Euro im Monat. Alternativ steht eine Jahresmitgliedschaft für 24,99 Euro zur Verfügung. Die Mitglieder erhalten außerdem einen Rabatt in Höhe von 10 % bei digitalen Käufen von EA-Produkten für Xbox One. Eine kostenpflichtige Xbox Live Gold-Mitgliedschaft wird nur benötigt, wenn ihr auf die Online-Features der Spiele zugreifen möchtet.

Quelle: Pressemitteilung

Close