NewsPC

World War 3 – Update mit Team Deathmatch und Roadmap veröffentlicht

Der First-Person-Military-Shooter „World War 3“ hat jetzt sein erstes großen Update seit dem Launch der Early Access-Phase erhalten. Mit dem Update 0.2 implementieren die Entwickler von The Farm 51 nicht nur Verbesserungen und Bugfixes, sondern auch neue Inhalte. Dazu gehört unter anderem der neue Team Deathmatch-Modus, den IFV Boxer (Fahrzeug), das polnische Sturmgewehr MSBS BP und zusätzliche Gegenstände, mit denen ihr euren Soldaten ausrüsten könnt.

Alle Neuerungen haben die Entwickler im offiziellen Forum des Spiels in Form der Patch Notes veröffentlicht. Den Beitrag findet ihr hier: KLICK!

Des Weiteren wurde auf der Homepage von „World War 3“ die Entwickler-Roadmap veröffentlicht. Dort erfährt man, was die nächsten Updates beinhalten sollen und was für die Zukunft geplant ist. Die Roadmap findet ihr hier: KLICK!

Der Multiplayer-Shooter soll ein authentisches Erlebnis bieten. Von taktischen Kämpfen über die Eigenschaften der Waffen bis hin zu einem sehr umfangreichen und detailreichen Anpassungssystem für die Charaktere und Fahrzeuge. Dafür arbeiten die Entwickler mit militärischen Beratern sowie Forschungs- und Entwicklungszentren zusammen. Die Waffen, Fahrzeuge, Ausrüstung und Uniformen sind akkurate Umsetzungen der weltweiten Streitkräfte. Hinzu finden die Konflikte in bekannten Orten wie Berlin, Warschau und Moskau statt.

Hier findet ihr das Spiel auf Steam: KLICK!

World War 3 – MSBS Bullpup Showcase

World War 3 – Early Access Release Trailer!

Quelle: Pressemitteilung

Close