NewsPlayStation 4

Judgement – Project Judge erhält einen finalen Namen und einen neuen Trailer, Release im Westen erfolgt im Sommer 2019

Im vergangenen September stellten die Entwickler hinter der „Yakuza“-Reihe, Ryu Ga Gotoku Studios, mit „Project Judge eine komplett neue IP an. Am heutigen Samstag gab SEGA den finalen Namen des Werkes bekannt. So hört das Spiel fortan auf den Namen „Judgement“. Die Veröffentlichung erfolgt hierzulande voraussichtlich im kommenden Sommer.

Die Geschichte von „Project Judge“ spielt im modernen Tokyo der Neuzeit und bildet den Fall eines Serienmörders ab. Der Protagonist, Privatdetektiv Takayuki Yagami wird vom japanischen Schauspieler Takuya Kimura gesprochen. Er lieh unter anderem dem Charakter „Hauro“ aus dem Anime „Das wandelnde Schloss“ seine Stimme. Takuya Kimura arbeitet eng mit dem Entwickler zusammen, um die Feinheiten der Spielfigur herauszuarbeiten. Geplant sind bereits mehr als 1000 Minuten Aufnahmezeit für die Dialoge, die er in „Project Judge“ sprechen wird.

„Judgement“ befindet sich derzeit für die PlayStation 4 in der Entwicklung. Eine Veröffentlichung für die Xbox One und PC ist derzeit nicht geplant. Des Weiteren gibt es einen neuen Trailer, der euch nicht nur Szenen aus dem Spiel präsentiert, sondern auch gleichzeitig die Geschichte anschneidet.

Judgment | Announcement Trailer

Close