Dirt Rally 2.0 – Dev-Insight-Video zur Rallye-Simulation

In dem heute veröffentlichten Entwicklervideo geht es um die Verbesserungen in „Dirt Rally 2.0“, die das Team seit der Veröffentlichung des Vorgängers „Dirt Rally“ vorgenommen hat. Chief Games Designer Ross Gowing und Jon Armstrong, WRC 2 Fahrer und eSports-Weltmeister, geben im Video einen Einblick in die Veränderungen an den Fahrzeugen, der Umgebung und dem neuen Reifenmodel, das direkt mit den überarbeiteten Fahrbahnbelägen interagiert.

Codemasters kündigen gleichzeitig an, dass Käufer von „Dirt Rally 2.0“ bei GameStop ein kostenloses Steelbook-Case erhalten (solange der Vorrat reicht). Das Besondere an dieser Hülle ist der Retro-Look, der angelehnt an das legendäre „Colin McRae Rally 2.0“ entstand. Chief Games Designer Ross Gowing versteht das Design auch als Referenz an die eigene Geschichte des Studios und die Anfänge der erfolgreichen Rallye-Serie, aus dem Hause Codemasters.

In „Dirt Rally 2.0“ sollen Rennspiel-Enthusiasten voll auf ihre Kosten kommen. Unter anderem bietet das Spiel sechs unterschiedliche Rally-Örtlichkeiten und um den Globus, wo eine Vielzahl von Rally-Fahrzeugen aus unterschiedlichen Jahrzehnten über handgearbeitete Strecken jagen können. Das offizielle Spiel der FIA World Rallyecross Championship wird von Monster Energy präsentiert und bietet zur Veröffentlichung neben den Fahrzeugen der Saison 2018, auch acht offizielle WorldRX-Strecken.

Das Rennspiel erscheint am 26. Februar 2019 weltweit für PlayStation 4, Xbox One sowie PC.

Raising the Game | DiRT Rally 2.0 | Dev insight series [DE]

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close