Assassin’s Creed III Remastered – Release-Termin steht fest

Assassin’s Creed III
Assassin’s Creed III

Bisher war bekannt, dass das Team von Ubisoft diesen März eine Remastered Version von „Assassin’s Creed III“ für PC, Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt bringen wird. Jetzt wurde der offizielle Release-Termin bekannt gegeben, sowie alle Inhalte der Edition. Fans können die Remastered Version entweder als Teil des Assassin’s Creed Odyssey Season Pass bekommen oder separat als Stand-Alone-Titel. Der Release erfolgt am 29. März 2019. Im Ubisoft Store (siehe hier) findet ihr auch eine exklusive Steelbook Edition (Xbox One und PS4).

Die Überarbeitete Version von „AC3“ wird 4K und HDR auf PlayStation4 Pro, Xbox One X und Windows PC sowie Texturen mit höherer Auflösung, eine neue Grafik-Engine und zahlreiche andere grafische Verbesserungen enthalten. Einige Gameplay-Mechaniken sowie die generelle Ergonomie wurden ebenfalls angepasst. Inhaltlich umfasst die Remastered Version das vollständige Spiel, die Einzelspieler-Missionen Benedict Arnold und Versteckte Geheimnisse, die Tyrannei von König Washington und „Assassin’s Creed III Liberation Remastered“.

Inhalt von „Assassin’s Creed III Remastered“

Das Hautpspiel: Die Spieler übernehmen die Rolle von Connor, einem Meister-Assassinen, der aus der Schönheit und Brutalität Amerikas des 18. Jahrhunderts geboren wurde. Während sich eine blutige Revolution nähert, wird sein Stamm von einer mächtigen Gruppe bedroht, die versucht, die Amerikanische Revolution zu zerstören und die dreizehn Kolonien zu kontrollieren. Schockiert von der Verwüstung des Dorfes verspricht Connor sein Leben für die Sache der Freiheit und begibt sich auf eine jahrzehntelange Suche, um sie zu erreichen.

Die Tyrannei von König Washington: Die Spieler erkunden eine alternative Geschichte, in der einer der größten Helden Amerikas, George Washington, der Versuchung der unendlichen Macht erliegt. Der neue König ist geboren und seine Herrschaft wirkt sich auf jeden aus. Die Spieler müssen dem Land die Freiheit zurückgeben, indem sie den Tyrannen entthronen, den Connor einst einen Freund nannte.

Assassin’s Creed III Liberation Remastered: Die Spieler folgen Avelines Geschichte, während sie gegen spanische Streitkräfte im amerikanischen Süden kämpft, um die Freiheit für ihr Land und ihr Volk zu gewinnen. Als Frau mit großer Überzeugung kämpft Aveline für die Freiheit im New Orleans des 18. Jahrhunderts, einer Stadt am Rande einer Rebellion, in der das spanische Reich seine neue Herrschaft auferlegt. Spieler begeben sich auf eine epische Reise, die sie von den überfüllten Straßen von New Orleans zu Voodoo-geplagten Sümpfen und alten Maya-Ruinen führen wird.

Zu guter Letzt wurde noch ein neuer Trailer veröffentlicht, der das Originalspiel mit der Remastered Version vergleicht:

Assassin’s Creed III Remastered: Vergleichs-Trailer

Quelle: Pressemitteilung