The Elder Scrolls Online – Release-Termin für „Wrathstone“

Bethesda und ZeniMax Online Studios werden ihr MMORPG „The Elder Scrolls Online“ bald mit einer neuen DLC erweitern. Die Erweiterung „Wrathstone“ wird am 25. Februar für PC und am 12. März für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Inhaltlich umfasst „Wrathstone“ zwei komplett neue Verliese für insgesamt vier Abenteurer. Im „Frostgewölbe“ müssen Spieler die Gletscherspalten unter der Ostmarsch durchqueren, um Zugang zu einem uralten Dwemergewölbe zu erhalten. In den „Tiefen von Malatar“ erkunden Spieler die versunkenen Ruinen und decken das Schicksal einer verlorenen imperialen Kohorte auf. Beide Verliese waten mit neuen Monstern und Bossen sowie Belohnungen wie etwa mächtigen Sets und einzigartigen Sammlerstücken auf.

Das Abenteuer der Saison des Drachen beginnt mit „Wrathstone“, wird mit dem neuen Kapitel „Elsweyr „fortgesetzt und umspannt das gesamte Jahr 2019. Die DLC-Spielerweiterung ist für ESO Plus-Nutzer kostenlos sowie im Kronen-Shop im Spiel verfügbar.

Zusätzlich zur DLC-Spielerweiterung wird auch Update 21 erscheinen. Es handelt sich um eine kostenlose Aktualisierung des Hauptspiels, die neue Fehlerbehebungen und Ergänzungen, ein brandneues Schlachtfeld mit neuen PvP-Belohnungen sowie einen neuen Gebiets-Leitfaden und Verbesserungen für die Benutzeroberfläche des Gildenhändlers beinhaltet. Update 21 ist für alle ESO-Spieler kostenlos.

Außerdem wurde ein Interviewvideo veröffentlicht, wo die Entwickler von ZeniMax Online einen tieferen Einblick in „The Elder Scrolls Online: Wrathstone“ bieten.

The Elder Scrolls Online – Wrathstone: Entwicklereinblicke

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close