Yakuza Kiwami – Trailer zur Veröffentlichung der PC-Version

Yakuza Kiwami
Yakuza Kiwami

Rund drei Jahre nach der Erstveröffentlichung ist „Yakuza Kiwami“ nun für alle PC-Spieler erhältlich. SEGA veröffentlichte das Remake des ersten „Yakuza“-Spiels in digitaler Form via Steam.

„Yakuza Kiwami“ beginnt damit, dass Protagonist Kazuma Kiryu für den Mord an seinem Patriarchen ins Gefängnis muss, den er nicht begangen hat. Um die Dinge noch schlimmer zu machen, wird er während der zehnjährigen Gefangenschaft nicht nur aus der Yakuza verstoßen, obendrein fehlen auf einmal 10 Milliarden Yen in der Schatzkammer des Clans.

Und während die ganze japanische Unterwelt das Geld sucht, verschwindet darüber hinaus Kiryus Jugendliebe. Kiryu setzt nun alles daran, das Waisenmädchen Haruka zu finden, die ihre Tante sucht, die auf denselben Namen hört wie Kriyus verlorene Liebe. Verstrickungen aus Verrat, Unterwelt-Politik und Vergeltung prägen die kommenden Ereignisse, doch nichts wird Kiryu davon abhalten, seine Ehre wiederherzustellen.

„Yakuza Kiwami“ wurde für den PC optimiert. Neben einer 4K-Auflösung bietet der Titel eine unbegrenzte Framerate und anpassbare Bedienelemente. Den Produkteintrag bei Steam findet ihr direkt hier.

Quelle: Pressemitteilung