Blade & Soul – Update bringt Battle Royale-Modus und mehr

Mit dem Release des „Das Vermächtnis der Hongmoon“-Update bietet NCSOFT den Spieler von „Blade & Soul“ neuen Content. Wie in der Überschrift angesprochen, beinhaltet das Update auch einen zeitlich begrenzten PvP-Modus im Battle Royale-Genre. Spieler werden auf die „Insel der Vergeltung“ eingeladen, wo sie sich mit bis zu 20 Spielern messen, während sie zufällig erscheinende Bestien bezwingen und verschiedene Spezialfertigkeiten sammeln.

Des Weiteren hebt sich die Maximalstufe von Charakteren auf Stufe 60 und führt je zwei neu überarbeitete Spezialisierungen für alle der zehn Klassen ein, inklusive einem neuen Talentsystem. Sobald Spieler die Stufe 55, Hongmoon-Stufe 7 erreicht haben, wird die Quest „Das Vermächtnis der Hongmoon“ verfügbar. Einmal abgeschlossen, wird das neue Talentsystem freigeschaltet, mit dem Spieler die Spezialisierung ihrer Klasse weiter vertiefen können. Außerdem können sich Spieler nach dem Erreichen der neuen Maximalstufe auf je eine neue, mächtige Fertigkeit pro Spezialisierung freuen.

Außerdem wird es die Geschichte um den Hort des Ewigen Lebens geben. Die niederträchtige Kaiserwitwe Tayhu setzt ihre finsteren Machenschaften fort – jetzt gilt es für Spieler, ihre Machenschaften zu durchkreuzen und das Böse zu vertreiben, das Gunwon heimsucht. Spieler können außerdem die Mondscheinzuflucht, ein neues Gebiet voller wilder Bestien und Abenteuer, erforschen.

Zum Schluss bietet das „Das Vermächtnis der Hongmoon“-Update Anpassungen und Verbesserungen des Spielerlebnisses sowie ein neues Sammelsystem für Kostüme und andere Ziergegenstände. Die kompletten Patch-Notes findet ihr auf der Homepage von „Blade & Soul“ (siehe hier).

Offizieller Trailer für Blade & Soul: Das Vermächtnis der Hongmoon

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close