Dying Light 2 – Release im Frühling 2020, E3 2019 Trailer

Dying Light 2
Dying Light 2

Vor fast einem Jahr kündigte Techland „Dying Light 2“ an. Auf der E3 wurde jetzt ein neuer Trailer veröffentlicht, der uns unter anderem verrät, dass der Nachfolger des Open World Survival Horror Action-Spiels im Frühling 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4 erscheinen soll.

In „Dying Light 2“ schlüpft man in die Rolle von Aiden Caldwell, einen neuen Helden in einer Welt, die von der Seuche ins Chaos gestürzt wurde. Der Trailer stellt Aiden ein wenig vor und wirft einen Blick auf „Die Stadt“ – einen postapokalyptischen Außenposten eines modernen, dunklen Zeitalters. Hier schlägt sich die Menschheit 15 Jahre nach den Ereignissen des ersten „Dying Light“ mit Mühe durch, während brutale Fraktionen um die Macht kämpfen. Die Infizierten schleichen derweil bis zum Anbruch der Nacht durch dunkle Häuser und Keller. Dann übernehmen sie die Straßen.

Die postapokalyptische Welt des First-Person-Shooters soll diesmal lebendiger und interaktiver sein. Die Entscheidungen und Handlungen der Spieler sollen weitreichende Auswirkung auf die Umgebung und Bewohner der Stadt haben. Dabei wird man meist mehrere Entscheidungsmöglichkeiten haben, die alle andere folgen mit sich bringen.

Außerdem wurden neue Details zum Spiel bekannt gegeben – unter anderem die Nutzung von Musik des gefeierten Videospiel-Komponisten Olivier Derivière (A Plague Tale: Innocence, Vampyr, Remember Me, Assassin’s Creed IV: Black Flag – Freedom Cry). Derivière ist verantwortlich für die Partitur, die sowohl im neuen Trailer als auch in der E3-Demo zu hören ist, und wird außerdem die Musik des gesamten Spiels komponieren.

„Dying Light 2“ wird auf der C-Engine entwickelt. Es ist die neuste Generation von Techlands hauseigener Technologie. Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Dying Light 2 – E3 2019 Trailer

Exclusive Dying Light 2 Interview with Tymon Smektała at E3 2019

Quelle: Xbox E3 Briefing / YouTube