Ni no Kuni: Wrath of the White Witch erscheint für die PS4, Switch und den PC

Das J-RPG „Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin“ wird für die PlayStation 4, Nintendo Switch und den PC erscheinen, wie Bandai Namco offiziell verkündete. Die drei Plattformen erhalten das Rollenspiel des Entwicklers Level-5 am 20. September 2019.

Remaster für den PC und PS4

Die PS4- und PC-Spieler dürfen sich jedoch auf ein komplettes „Remaster“ freuen. Neben visuellen Verbesserungen erhält „Ni no Kuni: Wrath of the White Witch“ eine echte 4K-Auflösung auf dem PC und der PS4 Pro. Die Nintendo Switch-Besitzer erhalten die „normale“ Ausgabe des Spiels, die mit einer Auflösung von 720p und 30fps über den Bildschirm flimmert – im Handeld- und TV-Modus.

In der Story des Spiels geht es um den kleinen Jungen Oliver. Nachdem seine Mutter gestorben ist, reist er in eine Parallel-Welt um Magier zu werden. Er möchte so seine Mutter wieder zurück bringen. Oliver lernt auf seinen Weg viele neue Freunde kennen. Diese helfen ihm bei seinen Weg. Zudem freundet er sich mit den Kreaturen des Universums an und gewinnt sie als Haustiere. Diese kann er sogar im Kampf gegen feindlich gesinnte Kreaturen einsetzen.

Mit der Bekanntgabe der Veröffentlichung präsentieren die beiden Unternehmen einen ersten Trailer, der zahlreiche Spielszenen aus der Neuauflage zeigt.

Ni no Kuni: Wrath of the White Witch Remastered – PS4/PC – E3 2019 Trailer