NewsPC

The Crew – Neues Video zeigt Features für Nvidia-Grafikarten, Systemanforderungen bekannt

Ubisoft zeigt uns mit einem neuen Video zu The Crew, welche Vorteile es gibt, wenn man eine Grafikkarte aus dem Hause Nvidia sein Eigen nennt. So zeigt uns das Video Direktvergleiche zwischen der Grafik mit und ohne der gewissen Grafikeinstellungen. Zu diesen Grafikeinstellungen gehören unter anderem HBAO+ (Horizon-Based Ambient Occlusion), was für tiefere und vollere Schatten sorgen soll und TXAA (Zeitliches Antialiasing), welches das Flimmern reduzieren und weichere Bilder produzieren soll.

Zudem enthüllte Ubisoft, welchen Motor ihr unter der Haube des PCs haben müsst, um The Crew auf dem Rechenknecht spielen zu können. Die Systemanforderungen fallen im Gegensatz zu Assassin’s Creed Unity relativ gering aus. So benötigt ihr keine Grafikkarte, dessen VRAM mehr als 2 Gigabyte beträgt. Auch genügt ein Quad-Core-Prozessor, als minimale Anforderung. Wer in den Genuss aller Grafikeffekte kommen möchte, der sollte einen Intel Core i7 oder einen AMD FX-8150 sein Eigen nennen.

Minimale Systemanforderungen:

Betriebssystem: Windows 7  (64 Bit) / Windows 8 / 8.1 (64 Bit)
Prozessor: Intel Core2 Quad Q9300 @ 2.5 GHz oder AMD Athlon II X4 620 @ 2.6 GHz (oder besser)
Arbeitsspeicher: 4 GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX260 oder AMD Radeon HD4870 (512MB VRAM mit Shader Model 4.0 oder höher)

Empfohlene Systemanforderungen:

Betriebssystem: Windows 8 / 8.1 (64 Bit)
Prozessor: Intel Core i5-750 @ 2.66 GHz oder AMD Phenom II X4 940 @ 3.0 GHz (oder besser)
Arbeitsspeicher: 8 GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX580 oder AMD Radeon 6870 (1024MB VRAM mit Shader Model 5.0 oder höher)

Optimale Systemanforderungen:

Betriebssystem: Windows 8 / 8.1 (64 Bit)
Prozessor: Intel Core i7-2600K @ 3.4 GHz oder AMD FX-8150 @ 3.6 GHz (oder besser)
Arbeitsspeicher: 8 GB
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX670 oder AMD Radeon 7870 (2048MB VRAM mit Shader Model 5.0 oder höher)

Quelle: Pressemitteilung

Close