Hitman – Kostenlose Weihnachtsmission angekündigt

Hitman
Hitman

Square Enix und Io-Interactive werden nächste Woche kostenlose Weihnachtsinhalte für Hitman veröffentlichen. Mit den Gratis-Boni möchten die Entwickler von Io-Interactive die Spieler dazu aufrufen, den World Cancer Research Fund mit Spenden bei seinem Kampf gegen den Krebs zu unterstützen.

“Krebs ist eine Krankheit, die jeden auf die ein oder andere Weise betrifft, und wir wollen dabei helfen, dass die Forschung mehr Spendengelder einsammeln kann“ sagt Hannes Seifert, Studio-Chef von Io-Interactive. “Wir unterstützen den World Cancer Research Fund, indem wir unterhaltsame, kostenlose Weihnachts-Inhalte an die HITMAN-Spieler verteilen und sie darum bitten, für die gute Sache zu spenden. Was man wiederum auf der Webseite www.wcrf-uk.org/hitman machen kann”.

Teil dieser Gratisinhalte ist die in Paris spielende Mission “Geschenkdiebe”. Vor dem Hintergrund der bereits bekannten Modenschau wurde das Level mit Weihnachtsbäumen festlich um dekoriert. Aber nicht jeder Besucher ist in weihnachtlicher Stimmung: Zwei Diebe klauen Geschenke! Und als Agent 47 ist es nun die Aufgabe des Spielers, diese Gemeinheit zu stoppen.

In den Geschenkpaketen befinden sich auch praktische Werkzeuge, mit denen der Job erledigt werden kann. Außerdem sollte man unbedingt auf das Läuten von Glocken achten – denn es kündigt die Ankunft eines Ehrengastes an, dessen Kostüm durchaus nützlich sein könnte.

“Geschenkdiebe“ wird am 13. Dezember als kostenloses Update für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC erscheinen.

Quelle: Pressemitteilung