Sunless Skies – Start der Kickstarter-Kampagne

Im Jahre 2015 veröffentlichten die Entwickler von Failbetter Games mit „Sunless Sea“ ein Spin-Off des Browser-Spiels „Fallen London“. Die Geschichte von „Sunless Sea“ ist im gleichen Universum angesiedelt wie das Browser-Spiel. In der Welt, in der die Sonne niemals scheint, bahnt ihr euch einen Weg über die Weiten des Meeres. Monster, Piraten und andere Unholde möchten euer Schiff am liebsten auf dem Grund des Meeres sehen. In „Sunless Sea“ steht neben der Erkundung und das Überleben die Geschichte im Mittelpunkt. Jede Insel, die ihr besucht, hat eine eigene Story zu erzählen.

Nach dem Erfolg des Spieles kündigten die Entwickler im letzen Jahre einen Nachfolger namens „Sunless Skies“ an. Ohne groß auf Details einzugehen, sagten die Mannen von Failbetter Games, dass das Spiel über einer Kickstarter-Kampagne mitfinanziert werden soll. Die Kampagne startete am heutigen 01. Februar.

Die Geschichte von „Sunless Skies“ ist ebenfalls im „Fallen London“-Universum angesiedelt. Sie erzählt ein mögliches Szenario in der Zukunft des umfangreichen Universums, das vor rund sieben Jahren von Failbetter Games entworfen wurde. Seit den Ereignissen in „Sunless Sea“ sind zehn Jahre vergangen und Queen Victoria hat eine Auswanderung zu den weit entfernten Sternen und Himmeln angeordnet. Dort beginnt eine neue Ära für das Britische Weltreich.

Dieses Mal werdet ihr euch nicht mit einem Schiff durch die Welt des Spieles bewegen. In „Sunless Skies“ werdet ihr mit einer fliegenden Lokomotive die umfangreichen Geschichten und Welten erleben. In der Rolle des Captain dürft ihr erneut verschiedene Mitstreiter für eure Erkundung rekrutieren. Das Kampfsystem soll im neuen Teil mehr Geschick und Taktik erfordern, als es in „Sunless Sea“ der Fall war. Einen umfangreichen Überblick über die einzelnen Gameplay-Elemente erhaltet ihr auf der offiziellen Kickstarter-Seite, dessen Link ihr unter diesem Artikel findet.

Wer das Projekt mit 15 Pfund unterstützt, der erhält „Sunless Skies“ zur Veröffentlichung entweder für Steam oder GOG. Failbetter Games möchte ein Mindestziel von 100.000 Pfund erreichen.

Links:

Kickstarter

Schau es dir an

Mirage: Arcane Warfare

Mirage: Arcane Warfare – Release-Termin bekannt, Chivalry kostenlos

Im Zuge der Vorbereitungen zur geschlossen Beta von „Mirage: Arcane Warfare“ veröffentlichten die Entwickler der …