MachiaVillain – Gambitious Digital Entertainment übernimmt das Publishing

Die Entwickler von Wild Factor erhalten unterstützung bei der Veröffentlichung ihres neuen Spieles namens „MachiaVillain“. Wie der Publisher Gambitious Digital Entertainment am heutigen Tage mitteilte, werden sie den Vertrieb des ambitionierten Titels übernehmen, der im letzten Jahr via Kickstarter finanziert wurde.

In „MachiaVillain“ übernehmt ihr die Rolle des Bösen. Ihr müsst eure eigene, tödliche und schreckhafte Villa erbauen. Das Ziel ist es, die Einheimischen der Stadt in diese Gebäude zu locken und diese dann durch tödliche Fallen laufen lassen, die ihr frei platzieren könnt. Doch es gibt auch unter den Monstern diverse Regeln, die es zu beachten gilt. So sollte die Jungfrau bis zum Ende überleben und Hunde dürfen niemals verletzt werden. Wild Factor ließ sich bei der Entwicklung von „MachiaVillain“ durch Klassiker wie Dungeon Keeper inspirieren. Auch Einflüsse aus dem Kinobereich finden sich in „MachiaVillain“ wieder.

Doch es geht nicht nur darum, diverse Fallen aufzustellen. So könnt ihr eurer Team, das aus Monstern besteht, mit einzigartigen Moves ausstatten. Auch die Bedürfnisse und Kampfstile sollten ausbalanciert werden, damit sie sich in die jeweilige Gruselvilla einfügen. Dabei können Ressourcen aus der Umgebung und übrig gebliebenen Körperteile benutzt werden, um neue Gegenstände zu fertigen – das macht das Haus dann auch vor übernatürlichen Kreaturen und Monsterjägern sicher.

„MachiaVillain“ erscheint voraussichtlich im Herbst für den PC. Ein neuer Trailer gewährt umfangreiche Einblicke in das wuselige Treiben der Monster.

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

Outlast 2 – Düsterer Trailer zur bevorstehenden Veröffentlichung

Die Entwickler von Red Barrels veröffentlichen das Horror-Spiel „Outlast 2“ in der kommenden Woche. Die …