Total War: Warhammer II – Sega und Creative Assembly kündigen Nachfolger an

SEGA und die Entwickler von Creative Assembly kündigten heute den zweiten Teil der „Total War: Warhammer“-Trilogie an. Das Strategiespiel versetzt euch in die Kontinente im Westen der Alten Welt. Das Spiel umfasst vier neue klassische Völker aus der Warhammer Fantasy Battles-Welt: Hochelfen, Dunkelelfen, Echsenmenschen sowie eine noch unbekannte Rasse. Die Kämpfe finden auf Inseln, im tristen Hinterland, auf Moorterrain und Dschungeln statt.

In der Kampagne von „Total War: Warhammer II“ kämpft ihr um die Herrschaft über den kollabierenden Großen Mahlstrom, der seit Jahrtausenden über Ulthuan, der Heimat der Elfen, wütet. Mithilfe einer Reihe von arkanen Ritualen obliegt es nun jedem Volk, je nach politischer Motivation den Mahlstrom zu stabilisieren oder zu zerrütten – ein Wettstreit, der in einem verheerenden Endspiel gipfelt. In diesem Kampf geht es nicht mehr allein um territoriale Eroberung… Jetzt streiten die Parteien um die ultimative Kontrolle und somit um das Schicksal der gesamten Welt.

Nach der Veröffentlichung von „Total War: Warhammer II“ wird eine kombinierte Kampagnenkarte mit Regionen der Alten und der Neuen Welt gratis für alle Spieler verfügbar sein, die „Total War: Warhammer I“ und „II“ gekauft haben.

Total War™: Warhammer II ist die nächste Folge unserer Trilogie und unsere Vision für die faszinierendste Fantasy-Strategiespielserie auf dem Markt”, so Ian Roxburgh, amtierender Game Director. „Der Erfolg der ersten Folge hat unsere Ambitionen beflügelt; in der Fortsetzung bieten wir Besitzern beider Spiele neben einer packenden Kampagne auch eine zusätzliche kombinierte Kampagne, die im Umfang bislang unübertroffen ist.“

„Wir freuen uns auf das Erscheinen der Fortsetzung zum Erfolgstitel des vergangenen Jahres, Total War: Warhammer, später in diesem Jahr“, verriet Jon Gillard, Head of Licensing bei Games Workshop. „SEGA und The Creative Assembly verblüffen uns wieder einmal mit untrüglichem Geschick, das Warhammer Fantasy Battles-Universum in all seiner Glorie zu präsentieren, mit Völkern, die in diesem Umfang noch nie in einem Videospiel umgesetzt wurden. Wir sind stolz auf unsere Kooperation mit ihnen in diesem nächsten Abenteuer der Serie.“

Einen genauen Release-Termin konnten die Unternehmen noch nicht nennen. „Total War: Warhammer II“ soll allerdings noch in diesem Jahr für den PC erscheinen.

Die Features von Total War: Warhammer II (Herstellerangaben):

  •    Innovativer narrativer Kampagnenstil: Im Wettkampf mit den anderen Fraktionen versuchen Spieler, den Großen Mahlstrom entweder zu stabilisieren oder zu zerstören, und gleichzeitig ihre Rivalen eben daran zu hindern.
  •    Spieler erschaffen Imperien und breiten diese aus, entwickeln Armeen und Städte und messen sich in lebhaften Schlachten gewaltigen Ausmaßes im klassischen Total War-Stil.
  •    Diese Kampagne erstreckt sich über vier geheimnisvolle, neue Kontinente:

o        Ulthuan

o        Naggaroth

o        Die Südlande

o        Lustria

  •    Vier neue spielbare Völker, jeweils mit einzigartiger Kampagnenmechanik und Armeezusammensetzung aus Legendären Kommandanten, Helden, Zauberwirkern, Truppen, Monstern und Belagerungswaffen:

o        Hochelfen

o        Dunkelelfen

o        Echsenmenschen

o        Das vierte Volk wird zu einem späteren Zeitpunkt enthüllt…

  •    Mehrere spannende, neue Kampagnen- und Schlachtfunktionen, die auf dem Warhammer-Universum basieren.
  •    Zusätzliche kombinierte Kampagnenkarte, die sich über die Territorien des ersten und zweiten Teils der Trilogie erstreckt. Spieler können mit jeder Rasse aus beiden gekauften Spielen Kampagnen antreten. Die Kombikarte wird kurz nach der Veröffentlichung für alle Spieler verfügbar sein, die beide Titel besitzen.

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

Watch Dogs 2

Watch Dogs 2 – Video zeigt mehr von dem Addon „Keine Kompromisse“

Mit „Keine Kompromisse“ veröffentlichte Ubisoft vor kurzem die dritte Erweiterung zu „Watch Dogs 2“ auf …