Motorsport Manager – Pitwall-Video zum Thema Aerodynamik

Zum Wochenende präsentieren SEGA und „Motorsport Manager“ -Entwickler Playsport Games eine weitere Folge der „From the Pitwall“-Videoserie. Diesmal mit dem Schwerpunkt auf Aerodynamik.

Diesmal erklärt F1-Analyst Karun Chandhok die Bedeutung des Frontflügels und wie dieser die Luft quasi zerschneidet und dann gezielt zu anderen Teilen des Autos leitet – und damit entscheidend dazu beiträgt, wie die weiteren Aerodynamik-Komponenten funktionieren. Dazu zählt, neben offensichtlichen Bauteilen wie dem Unterboden und dem Heckflügel, auch der Helm des jeweiligen Piloten. Bei Geschwindigkeiten von über 300 km/h auf den Geraden in Kombination mit engen Kurven wird es dieses Wochenende für die Rennteams besonders schwierig, die richtige Balance zu finden. Während die Höchstgeschwindigkeit auf den geraden Streckenabschnitten sehr wichtig ist, darf man gleichzeitig nicht zu viel Stablität für die kurvigen Abschnitte opfern.