NewsNintendo Switch

The Binding of Isaac: Afterbirth+ erscheint für Nintendo Switch als Retail-Box

Europäische Nintendo Switch-Besitzer erhalten im zweiten Quartal eine physische Box-Version des Shooter mit Rogue-like-Elementen „The Binding of Isaac: Afterbirth+“. Dieses Vorhaben basiert auf einer Partnerschaft zwischen Nicalis und Headup Games.

Bereits in der Vergangenheit veröffentlichte Headup Games diverse Box-Versionen von Indie-Spielen, die bislang nur in digitaler Form erschienen sind. Laut Headup Games wird es bald weitere Neuigkeiten zu dieser strategischen Partnerschaft geben. Es bleibt nicht allein bei der Veröffentlichung von „The Binding of Isaac: Afterbirth+“.

„Nicalis suchte nach einem Partner, der sich gut um die europäischen Fanbase kümmert. Mit Headup Games haben wir diesen Partner gefunden. Sie tun ihr Bestes, damit auch europäische Spieler in den Genuss unserer Spiele kommen.“ sagte Nicalis Präsident Tyrone Rodriguez.

„Wir freuen uns sehr, wieder an The Binding on Isaac arbeiten zu können. Vor ein paar Jahren veröffentlichten wir die Sammleredition des aller ersten Isaac Spiels für den PC und nun ist es an der Zeit mit unserem Lieblingsjungen ein neues Kapitel aufzuschlagen!“, fügte Dieter Schoeller hinzu, Gründer von Headup Games.

„The Binding of Isaac: Afterbirth+“ erscheint im zweiten Quartal 2017 als europäische Handelsbox für die Nintendo Switch, der Preis wird voraussichtlich 39,99 Euro betragen.

Close