Kingdom Come: Deliverance – Veröffentlichung erfolgt im Februar 2018, Story-Trailer

Im Dezember 2013 kündigten die tschechischen Entwickler der Warhorse Studios den neuen Titel „Kingdom Come: Deliverance“ an. Das umfangreiche Open-World-Spiel erhielt nun einen neuen Release-Termin. Wie Warhorse Studios und Deep Silver heute bekannt gaben, wird das Spiel am 13. Februar 2018 im Handel erscheinen. Laut der aktuellen Pressemitteilung haben sich beide Unternehmen gemeinsam auf dieses neue Veröffentlichungsdatum geeinigt, um zukünftigen Spielern und der Community über alle Plattformen die höchstmögliche Qualität liefern zu können.

Passend zur bevorstehenden E3 veröffentlichten die Unternehmen einen Story-Trailer, der einen tiefen Einblick in die Anfänge der Geschichte von „Kingdome Come: Deliverance“ gewährt. Der Spieler schlüpft in die Rolle von Henry, dem Sohn eines Waffenschmieds, dessen friedliches Leben eine jähe Wendung nimmt. König Sigismund selbst ordnet blutrünstige Söldner dazu an, das Heimatdorf von Henry zu überfallen, die Bewohner zu ermorden und das Dorf niederzubrennen. Durch einen glücklichen Umstand zählt Henry zu den wenigen Überlebenden des Massakers. Schon bald nimmt Henry sein Schicksal in die Hand und wirft sich in den mutigen Kampf für die Zukunft Böhmens – eine Entscheidung, die ihn schon sehr bald in einen blutigen Konflikt und wachsenden Bürgerkrieg verwickeln wird.

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

Die Sims 4

Die Sims 4 – EA bringt das Spiel auf PlayStation 4 und Xbox One heraus

Die Entwicklerteams von Maxis und Blind Squirrel Games haben zusammen mit Electronic Arts jetzt eine …