StarCraft: Remastered
StarCraft: Remastered

StarCraft: Remastered – Release-Termin für die Neuauflage

Der Echtzeitstrategieklassiker „StarCraft“ und die Erweiterung „Brood War“ werden im August in einer modernisierten Fassung erscheinen. Blizzard Entertainment gab jetzt den 14. August als offizielle Release-Termin bekannt. Die Remastered Edition kann bereits online im Blizzard Shop mit diversen Pre-Order-Boni vorbestellt werden.

Wer sich noch vor dem Release eine Version sichert, bekommt drei einzigartige Skins für Gebäude in „StarCraft: Remastered“: den Schwarmstock von Char, die Kommandozentrale von Korhal und den Nexus von Aiur. Außerdem erhalten alle beim Kauf von StarCraft: Remastered digitale Boni für StarCraft II, wie den Co-op-Kommandanten Alexei Stukov und drei einzigartige Porträts zur Feier von Remastered Version.

„Vor beinahe 20 Jahren hat StarCraft Millionen von Spielern in ein episches Scifi-Universum entführt und gleichzeitig die Grundlage für Esports gelegt, wie wir ihn heute kennen“, so Mike Morhaime, CEO und Mitbegründer von Blizzard Entertainment. „Leidenschaftliche Spieler auf der ganzen Welt spielen heute noch Brood War, sowohl mit Freunden als auch in Wettbewerben. Deshalb modernisieren wir die Technologie von StarCraft, sodass sie das Spiel noch viele weitere Jahre genießen können.“

Die überarbeitete Version des RTS ist vollständig mit der bisherigen Version des Spiels kompatibel, sodass alle Spieler, die das Upgrade kaufen, gemeinsam mit Spielern spielen können, die „StarCraft“ und „Brood War“ bereits besitzen. Des Weiteren besitzt die neue Version folgende Features:

  • Ein vollständiges grafisches Update des ursprünglichen Spiels und der Erweiterung „Brood War“
  • Unterstützung für Breitbild-UHD-Geräte bis zu einer Auflösung von 4K
  • Neue Spielerzuweisung und Ranglisten
  • Spielerprofile mit individuellen Statistiken
  • Cloud-Speicherung von Kampagnenfortschritten, Hotkeys und Replays
  • Ein hochwertiges Musik- und Sounderlebnis
  • Wechsel zwischen Remastered- und Originalversion mit nur einem Tastendruck

Das Spiel ist für Windows- und Mac-PCs für 14,99 Euro (UVP) erhältlich und wurde für die Sprachen Englisch, brasilianisches Portugiesisch, europäisches und lateinamerikanisches Spanisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Polnisch, Russisch, Koreanisch, Japanisch sowie vereinfachtes und traditionelles Chinesisch vollständig lokalisiert.

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

Warhammer 40,000: Inquisitor - Martyr

Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr – Alpha 2.0 und neuer Trailer

NeocoreGames, die Fans von langen Namen und Entwickler von „Warhammer 40.000: Inquisitor – Martyr“, kündigten …